ZSO Jungfrau

Der Zivilschutz ist eine Organisation, welche bei lange andauernden und schweren Ereignissen die Durchhaltefähigkeit gewährleistet und die anderen Partner des Bevölkerungsschutzes längerfristig unterstützt, verstärkt und entlastet.
Der Zivilschutz ist zwar keine Blaulichtorganisation wie die Feuerwehr, die Polizei oder die Sanität. Aber er ist derjenige Partner, der langes Durchhalten bei Katastrophen und in Notlagen ermöglicht.

Das Kommando der Zivilschutzorganisation (ZSO) Jungfrau heisst Sie herzlich willkommen. Die ZSO Jungfrau umfasst 18 politisch selbstständige Gemeinden in der Jungfrauregion mit insgesamt 34'500 Einwohnerinnen und Einwohner und zurzeit rund 450 eingeteilte und aktive Schutzdienstpflichtige. Sitzgemeinde ist die Einwohnergemeinde Interlaken. Mit rund 4'680 Manntagen leisten wir Einsätze für unsere Vertragsgemeinden, für Veranstaltungen und im Bereich der Ernstfallvorbereitung, die gesetzlich vorgeschriebenen, jährlichen Wiederholungskurse. Das entspricht ca. 1.22 Mio Franken pro Jahr (nur EO) – unser Engagement für die Bevölkerung, die Gemeinden und Veranstaltungen.

pdfVerwaltungsbericht 2018